Hannelore Roller-Bollmann

SPIRITUELLES MENSCHENBILD

Karma Man sollte Karma nicht nur als "Gesetz von Ursache und Wirkung" bezeichnen, denn wenn man damit einen zwingenden automatischen Ablauf von Aktion und Reaktion, Impuls und Reflex meint, dann wäre der Mensch nur eine Maschine und der Kosmos nichts anderes als ein riesiger Mechanismus. Dann gäbe es keinen Platz für menschliche Freiheit und göttliche Gnade. Der Kosmos ist doch ein lebendiger Organismus, in ihm kann es nichts "Totes" geben. Sogar die moderne Naturwissenschaft hat das wiederentdeckt, nachdem in allen Religionen und Weisheitslehren der Menschheit der "lebendige Gott" und das "ewige Leben" längst bekannt waren. Darum ist die Welt auch nicht aus dem "Urknall" enstanden, sondern aus der Urzeugung des schöpferischen Gottesgeistes mit der liebenden Weltseele. Karma ist also nicht eine starre, unerbittlich ablaufende und daher exakt berechenbare "Wirkungskette", sondern die lebendige, flexible und daher immer unberechenbar bleibende Verknüpfung von Saat und Ernte. Der indische Begriff "Karma" ist eigentlich identisch mit dem christlichen Wort "Gnade". Das menschliche Saatgut sind die Gene, die Vererbungsträger. Diese sind kein Zufallsprodukt, sondern werden von der sich verkörperten Seele im Zeugungsakt in die Erde gesenkt, um damit ihre individuelle  Bestimmung erfüllen zu können, die sie vorher aufgrund ihrer Einsicht in den Plan der Evolution freiwillig (frei-will-ich) gewählt hat. Jede menschliche Erscheinungsform trägt die Schöpfungsidee "Mensch" als "Ebenbild Gottes" in sich, so wie jedes Samenkorn das Idealbild der betreffenden Pflanze enthält. Unsere einzige Lebensaufgabe ist es, ein immer bewussterer Mensch zu werden. Karma ist also nichts anderes als ein Entwicklungsweg zur Vollendung. Krankheit und Not, Unglück und Verlust sind im Grunde Auswirkungen der göttlichen Gnade (Karma), die wir nicht beklagen sollten, sondern in Dankbarkeit hinnehmen sollten, als deutliches Warnzeichen dafür, das wir vom rechten Weg abgekommen sind. Es gibt nichts, wofür wir nicht von Herzen dankbar sein können.                                                   Du musst die Nacht mit neuen Augen sehen,                                                dann kannst du immerdar im Lichte stehen!                                                                (Angelus Silesius)
ASTROLOGIE in 69198 SCHRIESHEIM und STUTTGART   
Start Über mich Beratung Kurs Astrologie Seminare Aufstellungen Akasha-Chronik Honorar Kontakt
Telefon (06220) 2748900
Astrologie in Schriesheim           & Stuttgart Hannelore Roller-Bollmann Tel. (06220) 2748900 E-Mail: info@astrologie- hannelore-roller-bollmann.de
Beliebteste Klicks Sonne Mond Rückläufige Planeten Kurse
NEU Ich bin am 28.11.wieder in Stuttgart. Falls Sie eine Beratung,  auch im Umkreis von Stuttgart möchten, dann rufen Sie mich bitte rechtzeitig vorher zur Terminvereinbarungin Schriesheim an : 06220-2748900oder senden mir eine Mail Das Horoskop Der Tierkreis Die Planeten Der Mond Der Aszendent Das Wassermannzeitalter Rückläufige Planeten 2018 Vorschau 2018 Schriftliche Horoskopanalysen Spirituelles Menschenbild